18.11.2007

Messebericht Stuttgart...

Frühmorgens um 4 Uhr sind Renate, Anette und ich aufgebrochen um mit dem Zug nach Stuttgart in die Messe zu fahren. Es war wirklich ein riskantes Unterfangen da die Bahn ja immer noch streikte und wir nicht sicher wussten ob unser Zug planmäßig von Landshut nach München fährt. In München mussten wir ja unseren Zug rechtzeitig erreichen um weiter nach Stuttgart zu fahren. Aber wir hatten Glück und alles verlief planmäßig.
Wir waren ganz schön aufgezogen und hatten im Zug schon soviel Spass und eine Menge zu lachen. In Augsburg stieg noch unsere liebe Tanja ein auf die wir uns alle schon so freuten, da wir uns leider nur sehr selten sehen, meistens nur an den Living Memories Wochenenden.
In Stuttgart angekommen haben wir uns gleich mit dem Taxi auf den Weg zur Messe gemacht.
Dort sind wir um kurz nach neun eingetroffen. Es war wirklich ziemlich viel geboten und ich dachte mir schon mal etwas Zeit zu haben um ein wenig shoppen zu können.
An unserem Stand angekommen lernte ich erst mal Katrin Hermann kennen und ich muss sagen sie und ihr Mann sind zwei total liebe Menschen. Die muss man einfach gern haben. Auf ihrer nächsten Tour bin ich mit Sicherheit dabei wenn ich rechtzeitig einen Platz ergattere!!
Heike Lenz war leider ziemlich krank und ich musste sie echt bewundern wie sie diesen Tag überstand. Eigentlich hätte sie dringend Bettruhe gebraucht aber Profi wie sie nun mal ist hat sie sich durch diesen Tag durchgebissen ohne auch nur ein einziges mal zu jammern. Dafür muss ich sie wirklich bewundern.
Wir bereiteten gemeinsam alles für die Workshops vor die dann auch pünktlich um halb elf begonnen haben. Unsere ersten Teilnehmer waren Heidi und Kerstin. Auch die beiden habe ich zum ersten mal getroffen und es war so schön endlich mal zu sehen wer hinter all den tollen Arbeiten steckt. Mir kam es so vor als ob ich sie schon ewig kennen würde. Schade dass sie soweit weg sind denn ich würde sie zu gerne öfters treffen denn ich denke wir hätten jede Menge Spaß dabei.
Die Workshops liefen den ganzen Tag so super dass ich nicht ein einziges mal durch die Messe laufen konnte. Das einzige was ich zu sehen bekam war der Kaffee Shop :-)
Die Teilnehmerrinnen waren alle super nett, dafür möchte ich mich auch bei allen bedanken.

Dank des Bahnstreiks kamen wir dann um 2 Uhr morgens nach hause aber das ist eine andere Geschichte :-))


... hier sind die versprochenen Bilder meines Projektes für den Workshop den ich in Stuttgart leiten durfte. Es sind Weihnachtstüten mit einer kleinen Karte oder einem kleinen Büchlein das mit einem versteckten Magnet befestigt wurde so damit es jederzeit abgnommen werden kann.


Diesen Workshop zu leiten hat war für mich eine ganz neue Erfahrung und hat mir einen rießen Spass gemacht.

Kommentare:

Nat hat gesagt…

super schön! Den Workshop hätte ich auch gerne bei Dir mitgemacht!

Heidi hat gesagt…

Oh ja, das war klasse :-))))
Und ich hätte Dich auch gerne näher bei mir...aber irgendwann werden wir es wieder schaffen uns zu sehen. Vielleicht kannst Du mir für das nächste Living memories Wochenende gleich eine Mail senden. Ich wäre ja gerne mal dabei...das wär ein Spaß :-)

Helen Hancock hat gesagt…

Dropping in to say "hello" Birgit!

Melanie hat gesagt…

Wow das hört sich wirklich nach einer Menge Spaß an.Ich wäre auch gerne dabei gewesen.Die Tüten sehen klasse aus:-))
Lieben Gruß Melanie

Susanne hat gesagt…

Ja, das war schön, Dich am Freitag kennenzulernen. Wollte mal kurz Hallo sagen!

christiane hat gesagt…

danke für den bericht!! und deine projekte sind wunderschön!! vielleicht habe ich ja auch einmal die chance an einem deiner workshops teilzunehmen!!
hab' ein schönes wochenende!!

Aline hat gesagt…

Tolle Projekte, ich bin mir sicher der Workshop war ein Riesenerfolg! Ich wünsch eine schönes Wochenende! :)

Anonym hat gesagt…

Danke für den tollen Bericht von "unserer Reise" nach Stuttgart. Auch mir hat es sehr viel Spaß gemacht Euch Mädels dorthin zu begleiten und Dich und Renate akitv bei den Workshops zu erleben.
Werde Dich und die Mädels jederzeit gerne wieder begleiten und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen. Tanja

Anonym hat gesagt…

Dein Weihnachtstütenworkshop hat echt Spaß gemacht und es war toll Dich und Renate live kennenzulernen.Und irgendwann klappts bestimmt dass man sich wieder sieht.
Gruß Kerstin